loveliveeatleipzig/ Oktober 14, 2017/ 0Kommentare

Brokkoli-Gratin mit Sauce Hollandaise

Ich bin ja nun voll am rum experimentieren was das Thema Abendessen angeht und nun habe ich mich an Brokkoli probiert.

Es ist ein extrem leckerer, aber auch leider sehr reichhaltiger Auflauf geworden. Diejenigen, die Kalorien zählen und ein Limit haben, müssen hier etwas aufpassen und vielleicht die normale Sauce Hollandaise mit einer Light Variante ersetzen oder vielleicht den Käse weglassen. Für Vegetarier ist das Rezept auch was, wenn man den Bacon weglässt.

by LoveLiveeatLeipzig

Zutaten (für zwei Portionen):

150 g Brokkoli

300 ml Sauce Hollandaise (ich habe ein Fertigprodukt, aus dem Tetrapack verwendet)

100 g Cherrietomaten

70 g Spitzpaprika, in Würfel geschnitten

2 Knoblauchzehen, gewürfelt

100 g Geriebener Emmentaler

1 mittelgroßes Ei

70 g gewürfelten Delikates Rohschinken (der ist auch etwas leichter als Bacon)

Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver

Zubereitungszeit:

Ca. 15 min. Vorbereitung

Ca. 25 min. Backen

Benötigte Utensilien:

Topf, Backofen, Auflaufform

Nährwertangaben (pro Portion):

Ca. 800 kcal

Fett: 66 g

Eiweiß: 35,9 g

Kohlenhydrate: 17,1 g

Ballaststoffe: 3,6 g

Zubereitung:

  • den Backofen auf 180°C vorheizen
  • Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in kochendem gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten     kochen, abtropfen lassen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken
  • In der Zwischenzeit die Schinkenwürfel in einer Pfanne,ohne Öl, knusprig anbraten, auf einem Papiertuch abtropfen lassen
  • die Sauce Hollandaise, das Ei und den Käse vermengen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Paprikapulver würzen
  • die Saucenmischung in eine Auflaufform geben, das Gemüse darauf verteilen und die Schinkenwürfel darauf geben
  • den Auflauf im Backofen bei 180°C ca. 25min backen bis die Sauce gestockt ist und der Auflauf goldbraun ist

IMG_20170801_215327_623

Viel Spaß und guten Appetit,

Eure Maria

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*